Anfragen an:

Mailadresse

 

Im Rahmen von Recherchen Online und Archiven biete ich folgende Dienstleistungen an:

– Übersetzungen von Dokumenten in  Kurrentschrift, Kanzleischrift sowie deutscher  Schrift (Sütterlin) in Normalschrift.
Z.B. Feldpostbriefe, Standesamtseintragungen, Kirchenbüchern, Tagebücher.

Die Kosten richten sich nach der Schwierigkeit des zu übersetztenden Dokuments.

Zur groben preislichen Orientierung: Bis 100 Wörter € 10,-, oder € 0,10 pro Wort.

 

– Recherchen in Onlinedatenbanken, z.B. Grundbucheinträge Österreich.
Recherchen in eventuell online verfügbaren Kirchenbüchern/Standesamtsunterlagen aus Böhmen, Ostpreussen und Österreich.

Kosten:

Recherche- bzw. Forschungsaufträge werden auf Honorarbasis erteilt.
Die Höhe des Honorars beträgt 16,- Euro plus 19% MwSt je volle Stunde Arbeitszeit.
Die Abrechnung erfolgt in Einheiten von jeweils 15 Minuten.

Im Einzelfall kann ein abweichenden Honorarsatz oder ein Pauschalhonorar vereinbart werden.

Entstehende Kosten für Kopien von Urkunden, Fotografien, Archivmaterialien, das Porto und  anfallende Gebühren für Archive und Behörden werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

Sollten gesonderte Fahrten mit dem PKW, die unmittelbar und ausschliesslich mit dem Auftrag in Verbindung stehen
notwendig sein, werden dem Auftraggeber in Höhe von 0,30 Euro je gefahrenen Kilometer in Rechnung gestellt.

 

– Recherchen in Stadtarchiven des Ruhrgebiets.

– Recherchen im Bestand des Militärarchiv Freiburg.

– Recherchen Landesarchiv NRW Duisburg

– Recherchen Martin-Opitz-Bibliothek Herne

 

Mitglied in 
"Westdeutsche Gesellschaft für Familenkunde e.V."
"Verein für militärhistorische Forschung e.V"