Audioverleih

 

Ihr sucht für einen Auftritt eine PA, oder möchtet euch selber aufnehmen ?

Kein Problem ihr könnt mein Equipment für Eure Veranstaltung und Recordingsession mieten.

Hier ein paar Beispiele:

 

Veranstaltungstechnik

 

Anlage1 (aktive Boxen bis 200 Zuschauer)
79Euro
(inkl 19% MwSt./Mietpreis für einen Nutzungstag)

Peavey USB PV-6 USB Kleinmixer
2 Aktive „Mackie SRM 450v2“
1 Mackie SWA 1501 Sub-Bass
Inkl. 2 Hochständer und Boxenverkabelung.

Ihr habt eine eigenes Mischpult und könnt auf eine Monitoranlage verzichten, dann 2 Mackie SRM450v2 Topteile (je 400Watt aktiv, eingebaute Endtsufe) auf Hochständern und ein „Mackie SWA 1501“ Subwoofer (500Watt, aktiv), das reicht schon für eine Kneipe, oder Party mit 200 Personen.

 

Anlage2: (aktive Boxen inkl. Mischpult bis 200 Zuschauer)
129Euro
(inkl 19% MwSt./Mietpreis für einen Nutzungstag)

Soundcraft EPM 12 (Analogmischpult 12XLR Eingänge, 2xStereoklinke)
2 Aktive „Mackie SRM 450v2“
1 Mackie SWA 1501 Sub-Bass
Inkl. 2 Hochständer und Verkabelung.

Wie Anlage 1 allerdings zusätzlich mit dem „Soundcraft EPM 12 „ . Analogmischpult das mit 12XLR Eingänge, 2xStereoklinken ausgestattet ist.

 

Anlage3: (Liverecording)
150Euro
(inkl 19% MwSt./Mietpreis für einen Nutzungstag)

Behringer DDX3216 (Digitalmischupukt 16 Kanäle)
2 Fostex VR800 (Festplattenrekorder 16 Spuren)
2 Aktive „Mackie SRM 450v2“
1 Mackie SWA 1501 Sub-Bass
Inkl. 2 Hochständer und Verkabelung.

Wie Anlage2 mit einem Behringer Digitalpult und zwei Tascam VR800 Festplattenrekordern.
So seid ihr in der Lage 16 Spuren von eurem Konzert gleichzeitig aufzunehmen. (Überspielung der Aufnahmen auf Anfrage)

Die Beispielangebote sind nach euren Bedürnissen z.B. durch Mikrofone und Multicorekabel erweiterbar .

 

Verfügbares Equipment. Mietpreise auf Anfrage.

 

Mixer:
– Behringer DDX 3216 (Digitalpult 16 Analog Eingänge und Adat Schnittstelle)

Behringer BCF 2000 (Daw Controler)

Peavey USB PV-6 USB Kleinmixer

Gesangsanlage im Aufnahmeraum:

– Soundcraft EPM 12 (Analogmischpult 12XLR Eingänge, 2xStereoklinke)
– 2 Aktive „Mackie SRM 450v2“, 1 Mackie SWA 1501 Sub-Bass

Abhöre: (Regie)

Alesis Monitor One MK II
– JBL Control 1 C
ESI near05 exp.

T.AMP S-75 Endstufe
Behringer HA 4700 (Kopfhörerverstärker)

sm hp 4 (Kopfhörerverstärker)
AKG 271 Studio (Kopfhörer)

Computer:
– Laptop Dell Inspiron 15
– Intel® Core™2 Quad Processor Q6600

Aufnahme:
– 3 x Fostex VR800 Recorder (24 Spuren)
– Yamaha MD8 ( 8 Spur Multitrackrecorder)

– Fieldrecording Zoom H2

PC

– RME HDSPe RayDAT (Adat-Karte, 32 Kanäle)
– RME 9636 LE (Adat-Karte, 16 Kanäle)
– 2 x UAD-1 Project Pak (DSP PCI Karte mit PlugIns)
– UAD PlugIns: Plate 140, PultecPro, CambridgeEQ, Teletronix LA-2A, BOSS CE-1

– Tascam US-122 (2 Spuren USB Interface)
– Emi Esi 2/6 USB
– Behringer BCA-2000 (USB, ADAT, Analog Interface)
– SEKD Prodif Plus (PCI Adat-Karte, 2 Stück)
– Marian A (PCI Adat-Karte)
– SEKD Siena (PCI 8 Kanal Audiokarte)

Software:
PC

DAW:
– Cubase 7
– Ableton Live Intro

Mastering:
– Wavelab Elements 7

– Toontrack EZ Drummer + From Hell
– Best Service Artist Drums (Native Instruments Kontakt Player + Drum Multisamples)

Softsynths
Waldorf Edition ( PPG Wave 2., Waldorf Attack, D-Pole Filter)
– Gigastudio LE (Software Sampler mit Klavier Samples)
– Native Instruments Komplete 7 Elements

– Celemony Melodyne Essential

Video/Photo
– Nikon D70S (Digtale Kamera)

Intel® Core™ i7-2600 3,4 Ghz, Windows® 7 Home Premium,NVIDIA® GeForce® GT 530 Grafik, 1,5 TB Festplatte, 4 GB Arbeitsspeicher)

Vidblaster Home (für den Testbetrieb gibt es eine Trial unter www.vidblaster.com)
Adobe Flash Media Encoder 3.2 (H.264 Encoding)
2 Samsung Kameras via Firewire (Samsung PV-D381)
Logitech C510 USB HD Webcam
1 Analoge Kamera
Video USB Grabber Digitus DA-VC211A

Effekte/Preamps:
– Alesis Midiverb 2
– Alesis Quadraverb
Lexicon MX 200
– Yamaha EMP 100
– DBX 163X (Compressor)
DBX 266 XL (Compressor)
Studio Projects VTB1 (Preamp)
SM Pro Audio Ep84 (8fach Preamp mit Adat)
– Behringer ADA 8000 (8fach Adat Preamp)
– Alesis MeQ-230 (EQ)
SPL Goldmike 9844 (Preamp)
Focusrite Liquid Mix (DSP Firewire EQ/Compressor)

Gitarre:
– Line 6 Pod 1
– Behringer V-Amp 2
– Behringer Bass V-Amp
– Boss ME-6
– Line6 Variax 300 (Gitarre)
– Washburn GV-5 (Gitarre)

Mikrofone:
Audiotechnica 3035
– AKG C1000 S
AKG C1000 S MKIII
AKG C2000 B
AKG D112
T.BONE DC1000 Drummikros
– AKG D440
T.BONE EM 800 (Stereoset)
Sennheiser E606
– Sennheiser MD 421
Shure SM57 (4Stück)
Shure Beta 52 A
T-Bone SCT-800 (Röhren-Großmembran-Mikrofon)
T-Bone RB-500 (Bändchen-Mikrofon)

Schlagzeug
DDrum Triggerset
MILLENIUM MX222BX Drumset

Synthesizer:
– Alesis Photon 25 (Usb/Midi Controler)
– Korg Poly 800
– Kawai K1r
– Yamaha FB01 (FM Synthesizer)
– Roland MKS 100 (Sampler)
– Roland S-220 (Sampler)
– Alesis D4 (Drummodul mit Triggeringängen)
– Alesis HR16 (Drumcomputer)
– Casio VL-Tone
– Yamaha QY-10
– Akai S01 (Sampler)
– Emu Esi-32 (Sampler)

Multicore:
THE SSSNAKE MC164 Multicore mit Stagebox 16/2/2 30 Meter
-Multicore auf Kabeltrommel 8XLR/8Klinke auf 8 XLR

 

 

 

Schreibe einen Kommentar